Snow Peak Titanium Single Cup 600 – Ultraleichte Töpfe und Tassen

Es gibt so einige Materialien, die das Herz eines jeden Trekkers höherschlagen lassen, wenn es um Gewichtsreduzierung bei der eigenen Ausrüstung geht. Ob Ultraleicht- oder Schwergewichtstrekker, ein Material findet sich doch recht häufig in den Rucksäcken wieder. Titan!

Ultraleichte Titantöpfe bei Fastpacking.de

Ultraleichte Titantöpfe bei Fastpacking.de

Und zwar immer dann, wenn es um den kulinarischen Teil der Reise geht. Bei Besteck, Kocher und vor allem Töpfen und Tassen ist das leichte Metall stark verbreitet. Zwar sind die wärmeleitenden Eigenschaften von Titan nicht so gut wie bei Edelstahl oder Aluminium, dafür ist das Material aber in dünneren Wandstärken verarbeitbar und damit leicht. Aluminium ist zwar auch sehr leicht, verkratzt aber gerade ohne aufwendige Beschichtungen schnell und wird – ob das wirklich zutrifft oder nicht – immer wieder mit Alzheimer in Verbindung gebracht.

Ich koche seit 2004 mit Titan und bin auch im Topfbereich den ganz normalen Weg gegangen. Zuerst war ich stolzer Besitzer eines 2 Liter MSR Edelstahltopfes. Ganz schön schwer und groß. Für meinen 2004er Thruhike auf dem Appalachian Trail musste dann zur Gewichtsreduzierung ein Titantopf her. Mit 1,3 Liter gabs bei Globetrotter einen Titantopf von Tatonka für um die 40 Euro in den Hot Offers. 2006 habe ich den selben Topf dann auf dem PCT für 2 Leute benutzt. 2008 gabs dann einen noch kleineren Topf für 1 Person von Ti-Time und heute habe ich das geliefert bekommen, was sich bei vielen Ultraleichthikern eingebürgert hat, die 600ml Snow-Peak-Titantasse.

Wie die Thermarest Neo Air ist auch die Snow Peak Tasse mit 600ml ein Produkt um das man auf kurz oder lang nicht herumkommt, wenn man leichter unterwegs sein möchte. Alle anderen Lösungen, die noch leichter sind gehören oft zur Gattung der Produkte, die letztlich nur noch von Freaks genutzt werden, die extreme Lösungen suchen. So gibt es die Snow Peak Tasse auch mit 450ml Volumen, was dem ein oder anderen Solo-Hiker auch reichen kann. Ebenso gibt es Kochersysteme, die als „Topf“ eine ganz spezielle und zur Zeit nur in den USA erhältliche Heineken-Bier-Dose verwenden.

Ich hab kurz mal meinen Ausrüstungsschrank aufgemacht und zeig Euch meine verschiedenen Titantöofe 🙂

Snow Peak und andere leichte Titantöpfe

Snow Peak und andere leichte Titantöpfe

Auf den ersten Blick mag es verwunderlich sein, daß alle 3 Töpfe von mir ohne Topfdeckel gewogen wurden. Solange die Topfdeckel nicht auch noch als Pfännchen nutzbar sind und sowas auch gewünscht ist, stellt man sich gewichtstechnisch mit einer gefalteten Alufolie besser.

Ich hab nachgewogen. Der Topfdeckel für den Tatonka-Topf kommt auf stolze 46 Gramm, der von Ti-Time auf 22 Gramm. Mit 6 Gramm ist die Alufolie da einfach besser.

Die kleinen Topfgrößen mögen für normale Trekker unpraktikabel wirken, ich bin selber mit einem 500ml Topf, die ganzen 4200km auf dem Pacific Crest Trail klargekommen. Wer es noch nicht kennt…hier kommt das zugehörige Video 🙂

Ich selber bin noch kein toller Koch, wenn ich auf Trails unterwegs bin, allerdings gibts es eine Menge interessanter Webseiten, die sich genau mit sowas beschäftigen. Heute waren also leichte Töpfe Thema meines Blogs, morgen geht es auf die ISPO in München.

Dort werden Neuheiten für den nächsten Winter vorgestellt. Ein paar interessante Dinge konnte man schon vorab bei Gearjunkie.com ansehen, der im Januar auf der Winter Outdoor Retailer in den USA unterwegs war. Highlights bei ihm der Patagonia Micro Puff Hoodie und eine sensationell leichte Rab-Daunenjacke. Schauts Euch an.

3 Kommentare zu “Snow Peak Titanium Single Cup 600 – Ultraleichte Töpfe und Tassen

  1. Thunderbird

    Hallo Carsten,
    habe gerade erst rausgefunden, wie ich hier Comments schreiben kann. Musste allerdings das www durch blog manuell ersetzen. Sonst funktionierte kaum ein Link auf deiner Seite. Vielleicht solltest du deine Einstellungen von WP noch auf den neuen Pfad einrichten 🙂

    Hier mein Anliegen für alle:
    Der von Carsten erwähnte Kocher aus der Heinekendose ist auch in Deutschland bei racelite erhältlich. Wer sich also nicht scheut aus einer Dose zu kochen wird sich über das gesparte Gewicht freuen.
    Ein super Kocher, wenn man wie ich eh nur Wasser erhitzt mit dem Kocher.

    MfG Dennis

    1. admin Autor des Beitrags

      So,

      ich hatte da kurz den Wurm drin, aber jetzt funktioniert das wieder
      einigermaßen.

      Blog nehme ich dann in Kürze in meine Blogroll auf.

      CU

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .