Fizan Compact – Der leichteste Trekkingstock der Welt ?!

Mit Superlativen sollte man eigentlich in der heutigen Zeit etwas vorsichtig sein, allerdings bin ich in letzter Zeit öfter über den Fizan Compact gestolpert. Und wenn man als Hersteller schon mit sowas wirbt, dann kann ich mir das als alter Grammjäger ruihig mal ansehen.

Angeben wird der Teleskopstock mit 3 Segmenten mit 158 Gramm. Ich hatte das Teil bis dato nur im Internet gesehen und auch in einem Katalog. 158 Gramm und Alu?! Das ist definitiv noch etwas leichter als mein Carbonstock von Komperdell, den ich auf der letzten Tour geschrottet habe.

Ich habe zwar das gebrochene Carbonsegment als Ersatzteil nachbestellt, allerdings konnte ich dann doch nicht wderstehen und hab mir den Fizan Compact zugelegt.

Auf meiner Küchenwaage kommt der Stock auf 163 Gramm, was aber immer noch leicht genug ist und auch mit der potentiellen Ungenauigkeit meiner Waage erklärt werden kann.

Neben dem leichten Gewicht gab es jetzt noch andere Gründe für den Stock. Das Rohr macht einen guten Eindruck. Ich hab den Stock im Laden auf 120cm ausgefahren bei Biegebelastung mit einem Leki-Ultraleichtstock verglichen. Vom Gefühl her flexten die beiden gleich. Was dem Stock fehlt, sind Blendmuffen über den Stocksegmentenden, was etwas billig aussieht, aber das Gewicht natürlich drückt. Vom Spreizdübelmechanismus jabe ich kein Foto gemacht, allerdings sieht der soweit OK aus. Der Dübel selbst wirkt etwas schwächer als bei Leki, die Verpressung der Schraube und die Schraube selbst machen aber einen sehr guten Eindruck (vielleicht sollte ich das doch nochmal fotografieren).

Für 70 Euro ist der Fizan Compact ein günstiger Stock mit einem sensationellen Gewicht. Sollte es draußen mal aufhören zu regnen, werde ich den Stock in den Allgäuer Alpen einem Praxitest unterziehen und davon berichten. Übrigens gibt es den Stock auch mit weiter runtergezogenem Schaum für alle, die gerne man den Stock tiefer greifen. Dann heißt er übrigens Fizan Compact Foam Pro.

 

Es lohnt sich hin und wieder bei Amazon und Ebay reinzuschaun, da ich den Stock dort auch hin und wieder noch günstiger gesichtet habe.

Praxistest also in Kürze

Euer Carsten

 

3 Kommentare zu “Fizan Compact – Der leichteste Trekkingstock der Welt ?!

  1. Pingback: Fizan – Compact – Teleskopstock mit 164 g « Trekking-Gear & More – Outdoorblog

  2. Pingback: (Ultra)leicht in Lappland

  3. Pingback: Fizan Compact | Testbericht | hugs for hikers

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.