Mammut The Shield Schlafsack

Hallo zusammen,

heute mal was anderes. Auf der Suche nach möglichst
leichten Ausrüstungsoptionen kann man hin und wieder
mal über interessante Dinge stolpern.

So überlege ich schon länger mal, ob ich nicht den
Blizzard Survival Bag testen soll. Dieser aus
Aluminiumfolie gebaute Sack soll so warm wie herkömmliche
3-Jahreszeitenschlafsäcke sein und müsste in
Verbindung mit einem Poncho/Tarp und einer Isomatte
eine superleichte Schlaflösung sein. Ohropax vorrrausgesetzt,
weil die knisternde Folie einen sinst einfach schafft.

Ziemlich freakig, oder?

Einen anderen Weg geht Mammut da mit seinem neuen Schlafsack
„The Shield“. Hier wird eine 800er Daune in eine wasserdichte
Hülle gepackt. Das Manko bei wasserdichten Schlafsäcken war
meiner Meinung nach bis dato, dass es ja immer zum Kopfteil
reinregnen konnte.

Nicht so beim The Shield. Ich hab zwar noch keinen claustrophobischen
Eigenversuch machen können, aber die Kapuze beim The Shield sieht gut
aus.

So können für das Biwak unterwegs nun vielleicht wirklich Zelt und
Tarp zu Hause gelassen werden.

Interessant, oder? Hier noch ein paar Bilder:

Wie bei anderen Schlafsäcken mit wasserdichter Hülle, hat auch
der Shield „Probleme“ bei der Loftentfaltung, da eine wasserdichte
Hülle natürlich auch winddicht ist und die Daune über die Außenhülle
keine Luft ziehen kann. Das geht nur über das Innenmaterial.

Also solange es noch nicht regnet einfach die Reißverschlüsse aufmachen.

Zu guter letzt noch schnell die Daten, wenn Ihr nicht ohnehin schon
auf den Link bei Mammut geklickt habt:

Füllung Goose Down 800 cuin 95/5
Untere Komforttemperaturgrenze Frauen nach EN 13537 in Grad Celsius -2
Untere Komforttemperaturgrenze Männer nach EN 13537 in Grad Celsius -8
Extrem Temperatur nach EN 13537 in Grad Celsius -26
Maximal Temperatur nach EN 13537 in Grad Celsius 20
US Temperatur in Fahrenheit 15
US Temperatur in Grad Celsius -9
Max. Körpergrösse in cm 180
Gesamtgewicht ohne Packsack in g 1050
Füllgewicht in g 460
Packvolumen in Liter 6.5
Reissverschlusslänge in cm 2 x 70
Packmass in cm 19×24

CU

Carsten

2 Kommentare zu “Mammut The Shield Schlafsack

  1. Carsten

    HI Chris,

    Erfahrungen habe ich so gesehen keine mit dem Shield.

    Da ich in einem Laden arbeite, der den Shield ab und
    an im Regal hat, habe ich ihn mal für die Allgemeinheit
    fotografiert.

    Ansonsten wird man ihn wohl nicht so häufig in den Läden
    hängen sehen.

    CU

    Carsten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.